EHC Tärbinu

EHC Tärbinu

Der EHC Tärbinu wurde 1987 gegründet und ist Gründungsmitglied der damaligen Gebidum-Meisterschaft. Die Tärbiner wurden 1995 bisher zum einzigen Mal Meister.

Ende der neunziger Jahre wurde der EHC Tärbinu vom EHC Visp angefragt unter dem Namen "EHC Visp 2" an der Schweizer Meisterschaft der SIHF teilzunehmen. Sie nahmen das Angebot an und starteten in der 4. Liga. Nachdem die meisten 4. Liga Teams kurze Zeit später in die REMS wechselten, spielten sie in der 3. Liga. Das Niveau in dieser Meisterschaft wurde von Jahr zu Jahr besser. So wurde es für die Verantwortlichen des EHC Tärbinu immer schwieriger junge Tärbiner zu motivieren mit dem Eishockey zu beginnen. Aus diesem Grund wurde beschlossen auf die Saison 2009/2010 eine 2. Mannschaft zu gründen und mit dieser Mannschaft an der REMS-Meisterschaft teilzunehmen.

Dieser Entschluss wurde bis heute nicht bereut. Während man für die 3. Liga Mannschaft immer wieder Mühe bekundete den Kader zu finden, konnte man in der REMS-Mannschaft jeweils über 20 Leute begrüssen. Sogar Frauen kommen bei den Tärbiner nicht zu kurz. Waren es zum Teil 5 Frauen welche in der REMS-Mannschaft mitspielten, sind es zurzeit noch 3.

Die 3. Liga-Mannschaft wurde schlussendlich nach der Saison 2014/2015 zurück gezogen und mittlerweilen stellen die Tärbiner nur noch eine REMS-Mannschaft.

Leider ist es auch in Visperterminen von Jahr zu Jahr schwieriger auf der Natureisbahn Bodmumatte einen geregelten Eisbetrieb aufrecht zu erhalten. In der Saison 2017/2018 genoss man oft Gastrecht in der neuen "Iischi Arena", Brig. Für die Rekrutierung von jungen neuen Spielern wäre aber ein geregelter Trainings- und Spielbetrieb in Visperterminen äusserst wichtig.

Gründungsjahr: 1987
Einstieg in die REMS: 1988 und 2009
Eisbahn: Natureisbahn Bodmumatte
Homepage: EHC Tärbinu
Erfolge: 1x Meister (1994/95)
Aufstieg REMS A (2012/2013)
Saison 2009/2010: Rang 6 (Gruppe B)
Saison 2010/2011: Rang 7 (Gruppe B)
Saison 2011/2012: Rang 4 (Gruppe B)
Saison 2012/2013: Rang 1 (Gruppe B)
Saison 2013/2014: Rang 6 (Gruppe A)
Saison 2014/2015: Rang 2 (Gruppe B)
Saison 2015/2016: Rang 4 (Gruppe B)
Saison 2016/2017: Rang 3 (Gruppe B)
Saison 2017/2018: Rang 4 (Gruppe B)